Männer 2: Schritt für Schritt in Richtung Klassenerhalt

Neue Hoffnung im Abstiegskampf der Bezirksliga: Die zweite Mannschaft des TV Oeffingen hat ihr Heimspiel am Samstagabend gegen die dritte Vertretung des VfL Waiblingen mit 30:27 (13:10) gewonnen. „Das war kämpferisch und mannschaftlich ein guter Auftritt“, sagte der Trainer Christoph Kaufmann. Stefan Straub erzielte acht Tore für die Gastgeber und war damit der beste Werfer seines Teams, das mit einem erneuten Heimsieg am Sonntag, 17 Uhr, gegen den Tabellenletzten MTV Stuttgart einen weiteren Schritt hin zum Ligaverbleib machen könnte.

Tv Oeffingen: Moosmann, Steffan - Grigoriev (2), Ihring, Keller (5), Koschke (4), Lanzinger, Mohrmann, Paul (2), Straub (8), M.Stolper (5), J.Stolper, Veith (4), Walz.

© Fellbacher Zeitung, 10.03.2020


Aktuelle Woche

Diese Woche finden keine Spiele statt.