Männer 1 & 2: Mit zwei Teams in der Pokalendrunde

Vier Mannschaften werden Anfang Mai in der Endrunde den Bezirkspokalsieger ermitteln. Zwei davon sind vom TV Oeffingen. Das Landesliga-Team setzte sich am Dienstagabend im Achtelfinale bei der SV Hohenacker/Neustadt aus der Bezirksliga mit 34:26 (18:14) durch, Fabian Raich war mit elf Toren der treffsicherste Werfer der Begegnung. Die zweite Vertretung der Oeffinger Handballer behauptete sich derweil gegen den MTV Stuttgart, entschied das Pokalspiel gegen den Bezirksliga-Konkurrenten am Ende mit 33:27 (18:13) für sich. Für den TVOe II erzielte Stefan Straub sieben Tore, Raphael Dolt und Timo Ihring trafen jeweils fünfmal.

© Fellbacher Zeitung (ren), 16.01.2020. Die inhaltlichen Rechte bleiben dem Verlag vorbehalten. Nutzung der journalistischen Inhalte ist ausschließlich zu eigenen, nichtkommerziellen Zwecken erlaubt.

Aktuelle Woche

Diese Woche finden keine Spiele statt.