Männer 2: Tabellenletzter nach 27:28 Niederlage in Schwaikheim

Die zweite Mannschaft des TV Oeffingen um den Trainer Christoph Kaufmann hat mit der zweiten Vertretung der Sportfreunde Schwaikheim die Plätze getauscht und steht nun selbst am Tabellenende der Bezirksliga.
Grund dafür war die 27:28-Niederlage am Samstag in Schwaikheim. 
„Wir hatten eine ganz schlechte Chancenverwertung und haben viel zu viele Tore speziell über die Außenpositionen bekommen“, sagte der Abteilungsleiter Christoph Keller, der mit sieben Treffern – alle von der Siebenmeter-Linie – der erfolgreichste Werfer seines Teams war.

Tv Oeffingen: Pastow, Reichert - Ihring (5), Keller (7), Köberle, Koschke (2), Mohrmann (1), Paul (1), Rost (3), Stolper, Straub (2), Walz (1), Wögerer (5)
 

© Fellbacher Zeitung (max), 26.11.2019. Die inhaltlichen Rechte bleiben dem Verlag vorbehalten. Nutzung der journalistischen Inhalte ist ausschließlich zu eigenen, nichtkommerziellen Zwecken erlaubt.

Unser Gegner aus Schwaikheim schreibt wie folgt

Männer Bezirksliga - SF Schwaikheim 2 - TV Oeffingen 1897 2 - 28:27 (13:12)

Zweiter Sieg für die SF 2

Mit einem 3:0-Lauf starteten die SF Schwaikheim 2 in die Partie. Der TV Oeffingen 2 schaffte zwar den Anschlusstreffer, doch die Sportfreunde erhöhten den Abstand wieder auf drei Tore. So ging es eine Zeit lang, ehe die Gäste in der 28. Minute erstmals den Ausgleich erzielten. Die Gastgeber nahmen jedoch eine knappe Führung mit in die Kabine. Die zweite Hälfte begann mit einem offenen Schlagabtausch. In der 38. Minute ging der TVOe zum ersten Mal in Führung. Gut zehn Minuten später drehten die Schwaikheimer das Spiel erneut. Zwar ließen die SF die Gäste wieder rankommen, ca. 20 Sekunden vor Schluss besiegelte Matis Mühlpointner mit seinem vierten Treffer jedoch den zweiten Sieg der Sportfreunde.

SF Schwaikheim 2: Blind, Ehmann; Eisele (6), Mühlpointner (4), Mahlfeld, Eckstein (5/4), Baumholz (1), Abelein (2), Weller, Däweritz (2), Woithe, Roth (2), Slangen (1), Gronwald (5)


Aktuelle Woche

Sa, 25.01.20
20:00h (1037)
  NSU Neckarsulm 2 - M1