Männer 1: Tabellenführer bleibt souverän

Das Oeffinger Team gewinnt zum sechsten Mal in dieser Landesliga-Saison – 32:24.

Mit fünf Siegen im Rücken spielt es sich leichter. Das haben die Handballer des TV Oeffingen am Samstagabend bewiesen, als sie auch im sechsten Spiel dominant aufgetreten sind und die Gäste der Hbi Weilimdorf/Feuerbach mit 32:24 (17:10) besiegt haben. Damit behauptete die Mannschaft um den Trainer Pascal Diederich die Tabellenführung in der Landesliga und hat beste Aussichten, sich am Ende der Runde für die Verbandsliga, die wieder eingeführt wird, zu qualifizieren. „Das war eine solide Vorstellung, dazu kommt das Selbstvertrauen, da ist man in manchen Situationen eben lockerer“, sagte der Oeffinger Coach. Ihm kommt aber auch der gut gefüllte Kader des TVOe zugute. Am Samstag fehlte zum Beispiel Sebastian Bürkle; aber wenn einer fehlt, springt eben ein anderer ein. Das Team hat keinen konstant herausstechenden Akteur in seinen Reihen, die Treffer verteilen sich auf mehrere Spieler; am Samstag trugen sich zehn von ihnen in die Torschützenliste ein. Und genau das scheint das Erfolgsrezept zu sein; dazu kommt der Vorteil, dass diese Mannschaft bereits in der vergangenen Landesliga-Saison erfolgreich war und so bestens harmoniert.

Pascal Diederich hatte am Samstag nur einen Kritikpunkt, und der ist gar nicht neu: Im Gefühl des sicheren Sieges lassen die Oeffinger Handballer ein wenig nach, werden unkonzentriert, machen in der Abwehr einen Schritt weniger. Das hat den TVOe aber noch keinen Sieg gekostet. „Wir können von einem guten Saisonstart sprechen“, sagte Pascal Diederich mit einem Schmunzeln – bei einer Bilanz von 12:0 Punkten ist das ja nicht zu leugnen.

Am Samstag, 17 Uhr, folgt für den Ligaprimus bereits das nächste Heimspiel, die zweite Vertretung des VfL Waiblingen gastiert in der Oeffinger Sporthalle.

TV Oeffingen: Schreiner, Steffan – Westhauser (9/6), Bauer (5), Hohmann (4), Probst (4), Soika (3), Lang (2), Wögerer (2), Claren (1), Raich (1), Marius Stolper (1), Montanaro, Bastian Treiber.
 
© Fellbacher Zeitung (max), 28.10.2019. Die inhaltlichen Rechte bleiben dem Verlag vorbehalten. Nutzung der journalistischen Inhalte ist ausschließlich zu eigenen, nichtkommerziellen Zwecken erlaubt.

Aktuelle Woche

Sa, 23.11.19
16:00h (3029)
  M3 - HSG Ob. Neckar 2
17:30h (3041)
  SF Schwaikheim 2 - M2

So, 24.11.19
17:00h (6049)
  VfL Pfullingen - F1