Männer 2: Heimsieg gegen Weinstadt

(max).
Mit dem sechsten Saisonsieg hat die zweite Mannschaft des TV Oeffingen einen großen Schritt hin zum Verbleib in der Bezirksliga gemacht. Das Team um den Trainer Christoph Kaufmann gewann am Samstagabend gegen die SG Weinstadt II nach Startschwierigkeiten mit 28:24 (12:10) und braucht aus den beiden verbliebenen Begegnungen nur noch einen Punkt, um dem Abstieg aus eigener Kraft zu entgehen. „Das war eine gute Teamleistung“, sagte Christoph Kaufmann. Jan Koschke war mit fünf Treffern der beste Werfer bei den gastgebenden Oeffinger Handballern.

Aktuelle Woche

Diese Woche finden keine Spiele statt.