Männer 2: Starke Mannschaftsleistung gegen den TVB 1898 III

Handball
Eine überzeugende Teamleistung hat den Handballern des TV Oeffingen am Sonntag den zweiten Erfolg dieser Bezirksliga-Saison eingebracht. Den TV Bittenfeld III bezwangen die Gastgeber mit 30:20 (13:11). „Wir haben das abgerufen, was wir draufhaben“, sagte der Trainer Christoph Kaufmann, der jeweils sechs Treffer von Stephan Veith und Jan Koschke beobachten konnte. Den entscheidenden Vorsprung sicherten sich die Oeffinger in der letzten Viertelstunde, als sie zehnmal trafen und der Torwart Lars Pastow den Ball nur noch zweimal passieren lassen musste.

TV Oeffingen:
Pastow - Veith (6), Koschke (6), Ihring (5/2), Winkler (4), Schmeiser (3), Walz (3), Joneleit (1), Lanzinger (1), Keller (1), Straub, Grigoriev, Trovato, Wittke (n.e)

Hier die Sicht aus gegnerischer Sicht:
http://tvb1898.de/2017/10/16/dritte-112-lauf-in-der-schlussviertelstunde/


Aktuelle Woche

Diese Woche finden keine Spiele statt.